Download PDF by Ernst Künzl: Achtung Lebensgefahr!: Die Legende von der inneren

By Ernst Künzl

Ernst Künzl wirft einen kritischen Blick auf die innere Sicherheitslage eines der verwaltungstechnisch perfekt durchstrukturierten und rechtlich fundierten Großreiche des Altertums und kommt zu erschreckenden Ergebnissen. Im Römischen Reich des Altertums galt das Prinzip der Selbsthilfe. Öffentliche Sicherheit battle kein Rechtsanspruch. Wer sein Haus unbewaffnet verließ, riskierte sein Leben. Öffentliche Sicherheit meinte das politische Gefüge des Staates, nicht aber die Sicherheit des Raumes oder gar des einzelnen Bürgers.
Nachdem in der späten Republik bewaffnete golf equipment im Dienste rivalisierender Politiker mit blutigem Terror in die Tagespolitik eingriffen, bemühte guy sich zwar seit Caesar und Augustus das Vereinswesen genauer zu überwachen. Mit den allgegenwärtigen Straßenräubern wurde Rom aber auch in der Kaiserzeit nie fertig. Ein Gesetz des Kaisers Augustus erlaubte den Waffenbesitz für die Jagd und Reise, richtete sich aber gegen das Waffenhorten.
Fazit: Das Römerreich struggle ein Reich voller Waffen, nicht nur in Heer und Flotte, sondern allenthalben: bei den Provinzverwaltungen, im Transportwesen, beim Zoll, beim Gefängnispersonal, im Gladiatorenmilieu, bei Jägern und Hirten, bei Räubern und schließlich bei unzähligen Privatleuten, die notgedrungen für ihre eigene Sicherheit sorgen mussten; eine Sicherheit des öffentlichen Raumes in modernem Sinne gab es nicht.

Show description

Read or Download Achtung Lebensgefahr!: Die Legende von der inneren Sicherheit im antiken Rom (German Edition) PDF

Best ancient history books

Arthur Keaveney's The Army in the Roman Revolution PDF

The Roman Revolution is without doubt one of the so much momentous classes of switch in background, within which an imperial yet quasidemocratic strength became an autocracy.  This ebook experiences the best way the Roman military replaced within the final 80 years of the Republic, in order that a military of imperial conquest grew to become remodeled right into a set of rival own armies lower than the keep watch over of the triumvirs.

Zur Frage „Sklaverei und Christentum“ anhand von by Alina Heberlein PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, notice: intestine, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Sprache: Deutsch, summary: Die gesamte Gesellschaft und Kultur der Antike, insbesondere der Spätantike, beruhten auf der rechtlich und politisch abgesicherten establishment der Sklavenhaltung.

Download e-book for kindle: The Red-Haired Giants: Atlantis in North America (In Search by Mary Sutherland,Frank Joseph

The Red-Haired Giants: Atlantis in North the United States tells the tale of the red-haired giants fall from grace and their eventual extermination. proof strongly helps that races of Atlantean giants lived in North the USA and have been the appearance of the smaller races of contemporary women and men. As millions of earthen burial mounds attest, consistent battle opposed to each other prompted their numbers to decrease and the smaller, yet extra quite a few races finally subjugated them.

The Madness of Alexander the Great: And the Myth of Military by Richard A Gabriel PDF

Through the years, a few 20,000 books and articles were written approximately Alexander the good, the overwhelming majority hailing him as most likely the best basic that ever lived. Richard A. Gabriel, despite the fact that, argues that, whereas Alexander was once essentially a capable soldier-adventurer, the proof of genuine greatness isn't there.

Additional info for Achtung Lebensgefahr!: Die Legende von der inneren Sicherheit im antiken Rom (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Achtung Lebensgefahr!: Die Legende von der inneren Sicherheit im antiken Rom (German Edition) by Ernst Künzl


by Kenneth
4.4

Rated 4.51 of 5 – based on 20 votes